NeuroTrac® TENS and AcuStim

Andere Ansichten | Bilder zum Download
  • Für alle Arten von Schmerzen
  • Digitales Zweikanal-Gerät
  • 12 integrierte TENS-Programme für einfache Benutzung
  • 4 AcuStim Akupunktur-Programme
  • 2 individuell konfigurierbare Programme
  • 1 individuell konfigurierbares Akupunktur-Programm
  • Sperrfunktion
  • Aufzeichnung der Nutzungsdauer und durchschnittlichen Stromstärke
  • Benutzerfreundlich
  • Kompakt, leicht und zuverlässig

Video-Tutorials

 

Hier ist unsere regelmäßigen TENS Produkt erklärt, mit nützlichen Tipps: Was tun, wenn der Ausgangsstrom nicht erhöht, wie die Verwendung von getrockneten Elektroden zu verlängern usw. Wir empfehlen, um es vor Ihre erste Erfahrung mit TENS oder NeuroTrac Stimulator zu beobachten. Dieser Schritt könnte Ihnen einige neue Ideen, wenn Sie ein erfahrener Benutzer auch sind.

Was ist ein Akupunkturpunkt?

Ein Akupunkturpunkt ist eine winzige Fläche auf der Hautoberfläche, wo die Haut weist einen geringeren elektrischen Widerstand zu der des umgebenden Bereich der Haut. Dieser Bereich des abgesenkten elektrischen Widerstand bildet die Stelle, an der Akupunktur mit Nadeln oder elektrische Stimulation stattfindet. Die AcuProbe Zauberstab wird die genaue Fläche der einzelnen Akupunkturpunkt mit Genauigkeit zu erfassen.

Die traditionelle chinesische Medizin lehrt, dass ein Kanal des Energieflusses Linien der Meridiane, die jeweils von den Akupunkturpunkten beitreten bildet. Es gibt zwölf Hauptmeridiane auf jeder Seite des Körpers, und zwei weitere in der Mittellinie, vorne und hinten. Alle diese Meridiane miteinander verbinden und jeder hat eine Verbindung mit einem Körper Organ oder System. Dies erklärt, warum Meridiansystem ein Punkt an einem Ende des Meridians behandelt werden können, zum Beispiel auf dem Fuß, ein Problem im Bereich der Rücken oder Kopf zu behandeln.

Wenn es keine Krankheit, fließt Energie durch dieses Meridians un-unterbrochen. Wenn es zu einer Unterbrechung dieses Energieflusses, wie Abnahme der Energiefluss in einem oder mehreren Akupunkturpunkte, welche sich entweder verlangsamt oder beschleunigt den Energiefluss, und gibt eine Start-Stopp-Effekt. Es gibt kein Geheimnis für Akupunktur, wenn dieses System der Energiebilanz verstanden wird. Es erfordert ein Wissen und vor allem Erfahrung zu wissen, wo diese besondere Ungleichgewicht tritt für eine bestimmte Krankheit. Die Probe wird in AcuStim Auffinden der Akupunkturpunkte und die Behandlung des Ungleichgewichts, um wieder die normale Energiefluss zu helfen.

TENS & Akupunktur

Beim Einsatz von TENS-Schmerztherapie mit der Oberfläche der Haut Elektroden auf der Haut platziert sind, Formen, die Teil des electridcal Schaltung mit der Haut. Die Haut selbst schafft die höchste elektrische Widerstand im Stromkreis. Der Benutzer kann daher entscheiden, dass Akupunkturpunkte kann eine elektrische Öffnung des peripheren Nervensystems, die wiederum hat Auswirkungen auf das zentrale Nervensystem zu bieten. Die AcuProbe können auch verwendet, um Akupunkturpunkte für die genaue Platzierung der Oberflächenhaut Elektroden als Alternative zu Dermatom zu lokalisieren werden. Man sollte versuchen, verschiedene Praktika Elektrode, um die wirksamste Punkt zur Schmerzlinderung zu finden.

Vor der Verwendung dieser Geräte empfehlen wir Ihnen eine Beratung durch Ihren Physiotherapeuten oder dem Arzt.

Konventionelle TENS-oder Normal-Modus
Dieser Modus ermöglicht es dem Benutzer, einen Satz zwischen 2 Hz wählen - 200 Hz und einer Impulsbreite zwischen 50 S - 300 us. Dies ist die am häufigsten von den drei Modi verwendet. Die am häufigsten gewählt ist 80 Hz mit einer 200 uS Impulsbreite.

Burst Mode
Dieser Modus ist vergleichbar mit der niedrigen TENS Technik Ausnahme, dass jeder Impuls für niedrige durch einen kurzen Burst von 9 Impulsen (200 uS) bei 150 Hz substituiert ist. Es ist eine Kombination von konventionellen und niedrige TENS. Der Burst-Mode wird oft als Akupunktur wie TENS bezeichnet.

Modulations-Modus
Dieser Modus wurde entwickelt, um zu verhindern, dass Nervenzellen Unterkunft einigen Patienten die Erfahrung. Es wird durch kontinuierliches Zyklisieren der Impulsbreite und Geschwindigkeit erreicht.

AcuStim Probe
Das. NeuroTrac ™ TENS und AcuStim Einheit leicht von einem Transkutane Nervenstimulation kann zu einem vielseitigen Oberfläche Akupunktur Stimulator geändert durch Anbringen der AcuStim Probe mit dem Anschluss in der Spitze der TENS-Gerät.

Protokolle Autor Download
General Pain Relief with TENS Dr. Deirdre M. Walsh Phil, B. Physio, PgCUT, MISCP, MCSP Co-ordinator, Rehabilitation Sciences Research Group
  • Kombinierte Oberflächen-TENS und Akupunktur Stimulator AcuStim
  • Sucht Akupunkturpunkte für TENS Platzierung der Elektroden oder Akupunktur Stimulation
  • Erbaut im 12 Programme einschließlich Burst, moduliert und konventionellen TENS-Programmen
  • 4 AcuSatim Akupunktur-Programme
  • 2 Anpassbare konstanten Modus Programme
  • 1 Anpassbare Akupunktur-Programm
  • LCD-Displays Intensity-, Rate-, Pulse Width, Zeit und Programm-Modus
  • Zeiteinstellung 4 Stunden für eingebaute Programme oder bis zu 12 Stunden für benutzerdefinierte Programme
  • Constant Current (verlängert die Akkulaufzeit)
  • Reichweite: Rate: 2 Hz - 200 Hz, Pulsbreite: 50 us bis 300 us
  • Sperren-Modus-Funktion zur Aufzeichnung der Zeit in Gebrauch und Verriegeln der Einheiten Parameter
  • Automatische Abschaltung nach 4 Minuten bei einem Gerät nicht in Betrieb ist
  • Benutzerfreundliche
[Top]